Beuteltaschen verbinden lässigen Chic mit einem einfachen, aber ebenso bestechenden Design. Die Taschen, die auch als Bucket Bags bekannt sind, bieten viel Platz und eignen sich deshalb hervorragend für den Alltag. Die Designs von Coccinelle zeichnen sich durch vielfältige Farben und Materialien aus und bezaubern mit ihren unterschiedlichen Details.

Alles dabei dank großem Stauraum

Eine Handtasche, die Sie regelmäßig und vielleicht sogar täglich nutzen, füllt sich schnell. Dabei ist es im Alltag gar nicht so leicht, die Menge an Gegenständen ohne Weiteres zu reduzieren. Neben Basics wie Schlüssel, Portemonnaie und Handy sammeln sich in der Damenhandtasche oft auch Schminkutensilien, ein Taschenspiegel, eine zusammenklappbare Haarbürste, Notfall-Deo, ein Jutebeutel für den spontanen Einkauf, Taschentücher und viele andere Dinge.

Alle diese Objekte erfüllen einen berechtigten Zweck. Zum Glück bieten Beuteltaschen ausreichend Platz, um viele kleine Gegenstände zu verstauen. Im Grunde genommen besteht eine Bucket Bag aus einem Beutel, der oben ein wenig gerafft ist. Zahlreiche Modelle lassen sich mithilfe eines Zugbands, Reiß- oder Magnetverschlusses verschließen. Den Gurt der Tasche tragen Sie lässig über einer Schulter.

Damit Sie in der Bucket Bag den Überblick behalten, sind viele von unseren Coccinelle-Taschen mit Innentaschen ausgestattet. Die Innentaschen helfen Ihnen dabei, Ordnung in der Beuteltasche zu halten. So müssen Sie an der Kasse nicht lange nach Ihrer Brieftasche suchen oder vor der verschlossenen Haustür nach Ihrem Schlüssel kramen. Wenn Sie jedoch ohnehin dazu neigen, einfach alles unsortiert in die Handtasche zu werfen, können Sie sich auch für eine Beuteltasche ohne Innentaschen entscheiden - denn dann stören Sie die Innentaschen unter Umständen sogar.

Abwechslungsreiche Designs

Beuteltaschen gehören zu unseren Spezialitäten. Deshalb bietet Ihnen Coccinelle eine bunte, formenreiche und kreative Auswahl von unterschiedlichen Beuteltaschen. Dunkle Farben erfreuen sich bei Taschen großer Beliebtheit, da sie vielseitig kombinierbar sind. Deshalb sind auch viele Modelle von Coccinelle in dunklen Farbtönen gestaltet. Verschiedene Schattierungen von Rot und Violett sind ebenfalls häufig vertreten.

Das ist jedoch noch nicht alles. Neben Weiß, Braun und Olivgrün gehören zu unseren Beuteltaschen-Kollektionen auch ungewöhnliche Farben, die Sie bei Taschen seltener finden - zum Beispiel ein kräftiges Hellblau.

Bevorzugen Sie eine unauffällige Tasche, die ihren Zweck erfüllt, oder nutzen Sie Accessoires, um Farbe in Ihr Outfit zu bringen? Die Antwort auf diese Frage hängt vor allem von Ihrem persönlichen Geschmack und von dem Stil ab, den Sie im Laufe Ihres Lebens für sich selbst etabliert haben. Nicht nur Schwarz und Grau können seriös und professionell wirken. Farbliche Akzente zu setzen ist auch in hochgradig professionellen Branchen wie der Politik oder im Management erlaubt.

Zu welchen Outfits passt eine Beuteltasche?

Beuteltaschen lassen sich mit vielen unterschiedlichen Kleidungsstilen vereinbaren. Hippies und Hipster können sich mit einer Beuteltasche ebenso blicken lassen wie elegant und modern gekleidete Frauen. Zu einem sehr femininen oder niedlichen Look passen Bucket Bags mit entsprechenden Designs ebenfalls gut.

Leicht zu kombinieren und flexibel einsetzbar sind Beuteltaschen in einer neutralen Farbe mit einem schlichten Design. Eine Tasche aus glattem schwarzem Leder wirkt beispielsweise sehr edel, kann jedoch auch im Alltag benutzt werden. Im Büro machen Sie damit ebenfalls einen seriösen Eindruck.

Je auffälliger Ihre Tasche ist, desto sorgfältiger sollten Sie sie auf Ihr Outfit abstimmen. Allerdings strahlen extravagante Designs ein hohes Maß an Individualität aus und bilden einen hübschen Blickfang. Es ist jedoch sinnvoll, neben einer besonderen Handtasche auch eine neutrale Bucket Bag zu besitzen. So haben Sie auch dann noch eine praktische Tasche mit viel Stauraum zur Hand, wenn Ihre besondere Lieblingstasche einmal nicht zu einem Anlass passen sollte.