einmal Mila, immer Mila

16. Jan von Larissa M

Einen schönen Montag Nachmittag allerseits 😊

Wir von Coccinelle hoffen, dass ihr unvergesslich schöne Festtage mit der Familie hattet und gut ins neue Jahr 2017 gerutscht seid.

Gerade habe ich mir die Posts von 2016 angeschaut und dabei ist mir aufgefallen, dass wir noch garnicht über unseren All-Time-Favourite und Klassiker die ,,MILA" geschrieben haben. Ich dachte mir also, dass es höchste Zeit sei, euch dieses praktische Schmuckstück einmal vorzustellen. Für die es noch nicht wissen: die Mila begleitet uns schon einige Jahre und ist aufgrund ihres Designs auch absolut zeitlos. Fest steht: Wer einmal eine Mila hatte, greift immer wieder zu ihr.

Außerdem ist sie, wie fast alle unsere Taschen aus genarbten Kalbsleder und schließt mit Magnetverschluss und Karabinerhaken. Die Mila ist federleicht und wegen der breiten Tragegriffe auch angenehm über die Schulter tragbar.
Ihre 5 Standfüße aus Metall sorgen für einen guten Halt.
Definitiv kann man behaupten, dass die Mila eine wunderbare Tasche ist und den Alltag durch ihren Style und Tragekomfort erleichtert.

Schaut doch mal bei uns vorbei :)
Die Mila ist es sich wert 😊

Bis bald 👋